Unser Top Angebot
  • Reiserücktrittversicherung + Reiseabbruchversicherung für Familien
  • Versicherungssumme: bis 2000 € je Reise
  • weltweit alle Reisen
  • Kinder sind mitversichert
  • ohne Selbstbeteiligung!
Angebot - Familien Reiseversicherung
Preise Familien Reiseversicherung

Gemeinsamer Familienurlaub

Geplanter Familienurlaub mit Absicherung.
Ein Urlaub mit der ganzen Familie möchte gut geplant sein, damit jeder seine Freude daran hat. Ideal ist es, wenn man vor der Buchung zunächst einmal alle Familienmitglieder nach deren Vorstellungen befragt, um gemeinsam zu einem Urlaubsziel zu finden. Sind die Kinder dafür aber noch zu klein, dann sind beispielsweise Ferien am Meer oder auf einem Bauernhof empfehlenswert. Dort können die Kleinen ausgiebig toben und spielen, sodass auch die Eltern einmal in aller Ruhe entspannen können. Auch diverse Ausflüge fallen wesentlich harmonischer aus, wenn der Nachwuchs im Urlaub die Möglichkeit hat, viel Neues zu entdecken, zu spielen und andere Kinder kennenzulernen. Geht es dagegen nur in ein Hotelzimmer, so kann das schnell sehr langweilig werden, was oftmals zu Streitigkeiten führt. Somit ist die Stimmung sehr schnell gereizt und der Urlaub fängt an, zu einer regelrechten Nervenprobe zu werden. Eine Alternative könnte da eine individuelle Ferienunterkunft sein wie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus.
Gemeinsame Unternehmungen sollten ebenfalls auf die verschiedenen Interessen abgestimmt sein, damit auch wirklich jeder auf seine Kosten kommt. Im Winter ist es beispielsweise möglich, einen Skiurlaub mit Kinderbetreuung zu buchen. Hier können die Erwachsenen Ski fahren oder in der Sauna schwitzen und die Jugendlichen sowie die Kleinen dürfen sich in dieser Zeit über die tollsten Angebote in der Betreuung freuen (oft wird hier nach Alter unterschieden). Oder die ganze Familie machte eine Winterwanderung mit gemütliche Einkehr bei hiesigen Köstlichkeiten.
Allerdings kann in einem Urlaub auch etwas vollkommen Unerwartetes geschehen, sodass es besser ist, sich mit einer Reiseversicherung abzusichern. Diese enthält in der Regel die Bereiche Reiserücktrittskostenversicherung, Reiseabbruchversicherung, Reisekrankenversicherung, Reisegepäckversicherung und Reiseunfallversicherung. Schließlich ist es durchaus möglich, dass beispielsweise aufgrund einer Krankheit der Urlaub abgesagt oder abgebrochen werden muss. Aber auch ein Unfall kann nicht ausgeschlossen werden, ebenso wenig wie der Verlust des Reisegepäcks. Sollte ein derartiger Notfall eintreten, dann belastet dies den eigenen Geldbeutel stark. Ist man dagegen im Besitz von einer Reiseversicherung, so muss man diesbezüglich zumindest nicht mit hohen finanziellen Verlusten kämpfen.